True

  •    +49 36082 84789-8   -  Mo-Fr 08-18 UHR
  •  
  • |
  •    
  
  • +49 36082 84789-9
               

DeviceFLO macht IoT Enterprise-Ready

Für Industrie und Stadtwerke

Viele Pilotprojekte gehen inzwischen in die großen Rollouts über und damit kommen eine große Anzahl an neuen Heraufsforderungen. Sei es mehrere IoT-Plattformen

und Techniken miteinander zu verknüpfen oder die Verwaltung von Firmware-Versionen

und Parsern. Ebenso kann die Sensor-Installation von ungeschulten Mitarbeitern vor Ort eine Hemmnis sein. Um die Kosten nicht explodieren zu lassen und rentabel zu sein braucht es eine professionelle Prozessoptimierung.

Für IoT-Hardware Anbieter

Die Prototypen sind längst in Serienproduktion und damit tauchen auch neue Anforderungen an die Prozesse auf. Sei es die Beschriftung mit Seriennummern,

das Firmware-Versionsmanagement oder die Sensorregistrierung auf verschiedenen

Plattformen. Die effektive, einfache Inbetriebnahme für den Endkunden ist essentiell und hat optimalerweise ein integriertes Qualitätsmanagement. Mit optimierten Prozessen verbessern Sie die Kostenrechnung deutlich und steigern den Gewinn.

Genau an diesem Punkt setzt DeviceFLO an!

Enterprise-Ready IoT

Prozesse beim Enterprise IoT Roll-Out sind oft noch ineffizient und führen zum hohen „Cost of Data“. Während die Kosten für die Sensorik perspektivisch sinken wird, stellen ineffiziente Lebenszyklusprozesse eine drohende Gefahr für die Wirtschaftlichkeit der IoT Projekte dar. 


Eine Reduktion der Komplexität in den Prozessen der Inbetriebnahme und Wartung der Sensoren durch DeviceFLO erlaubt den Einsatz von Mitarbeitern ohne expliziten IoT Know-How. 


Durch die Verwendung von DeviceFLO können die Vororttätigkeiten unabhängig von der verwendeten IoT Technologie effizient durchgeführt werden. Dies schafft eine breite Akzeptanz bei den Mitarbeitern und kann die Prozesskosten eines IoT Projektes bis zu 50% reduzieren.

Die Vorteile

Reduktion der Total Cost of Ownership (TCO) eines Sensors – durch effizientes Prozess- und Datenmanagement

Durchgehende Toolunterstützung vermeidet Medienbrüche und steigert die Datenqualität

Einheitliche Prozesse und Verwaltung von verschiedenen  IoT-Technologien und Plattformen

Reduziert die Projekt und Ausbildungskosten für Servicetechniker

Anbindung bestehender Datenquellen z.B. ERP erleichtern die Planung und Erstellung eines D igital Twin

Sie wollen mehr erfahren?  

Sie haben Fragen rund um das Thema IoT-Rollout und DeviceFLO? Wir beraten Sie gern!

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.