True

  •    +49 36082 84789-8   -  Mo-Fr 08-18 UHR
  •  
  • |
  •    
  
  • +49 36082 84789-9
               

IoT - Wusstest du schon?

Für ein automatisierten, regelmäßigen Spannungsversorgungs-Reset eines Gateways kann ein RFI Remote Power Switch genutzt werden. Z.B. indem man ihm über ein Downlink mitgibt, dass er alle 60 Minuten für 10 Sekunden die Spannung unterbrechen soll. Diesen Timer kann man mit einem erneuten Downlink zurücksetzen, also deaktivieren oder immer wieder auf 60 Minuten setzen. Kommt einmal kein Downlink durch, weil das Gateway aus ist, führt der RFI Remote Power Switch einen Spannungsversorgungs-Reset des Gateways durch. Es ist dadurch kein zweites Gateway in der Nähe nötig um Ausfälle zu vermeiden.

Die Montagehöhe eines Sensors kann entscheidend sein. Ein CO2-Sensor sollte z. B. in Kopfhöhe montiert werden, weil dort die Ausatmung stattfindet, und nicht in Fuß- oder Überkopfhöhe. Wenn allerdings vorrangig in dem Raum gesessen wird, wie in einer Schule, muss auch die Sensorhöhe entsprechend angepasst werden.

Was ist zu beachten bei der Montage eines Gateways auf dem Dach?

Bei der Montage eines Gateways kommt es auf die Höhe an, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass das Gateway und die Antenne niedriger montiert ist als der Blitzableiter. Ansonsten könnte es passieren, dass stattdessen der Blitz in das Gateway / die Antenne einschlägt.

Mit einem Packet-Multiplexer kann man LoRaWAN-Pakete eines Gateways auf mehrere Netzwerkserver verteilen.

Sie haben eine IoT-Frage?  

Dann kontaktieren Sie uns doch! 

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.