Adeunis Feldtester

229,41 

Der Adeunis Feldtester überträgt GPS-Koordinaten zeitgesteuert oder auf Knopfdruck und ermöglicht dadurch eine Abschätzung der Reichweite und Abdeckungsqualität des eigenen Netzwerks. Das Gerät verfügt über einen integrierten Akku, der per Mini-USB aufgeladen wird. Das große, leicht ablesbare Display bietet auf einen Blick die wichtigsten Informationen.

Lieferzeit: 5 Werktage

Artikelnummer: TX-ARF8123AA Kategorien: , ,

Der Adeunis LoRaWAN-Feldtester ist ein unverzichtbares Werkzeug zum Aufbau und Betrieb eines LoRaWAN-Netzwerks. Das Gerät verbindet sich mit dem LoRaWAN-Netzwerk per OTAA und sendet und empfängt Nachrichten per LoRaWAN. So verfügbar werden dabei GPS-Koordinaten übertragen. Der Feldtester übeträgt seine Nachrichten mit verschiedenen Spreizfaktoren und überprüft somit welcher Sendemodus für einen bestimmten Standort am besten geeignet ist. Durch das beleuchtete Display ist direkt vor Ort die Empfangsstärke der Downlink-Nachricht vom Server verfügbar, zusätzlich wird dieser Wert jedoch auch übertragen und ist so zur späteren Auswertung verfügbar. Über eine Micro-USB Buchse lässt sich der interne Akku laden und es können Konfigurationsparameter verändert werden. Die LoRaWAN-Schlüssel liegen dem Gerät in gedruckter Form bei.

Zusätzliche Information

Marke

Spezifikationen

Typ: LoRaWAN Testgerät
Maximale Reichweite: 15000 m
Frequenz: 863 – 870 (MHz)
Sendeleistung: 25 (mW)
Empfindlichkeit: -140 (dBm)
Software Protokoll: LoRaWAN V1
Interface: Micro-USB Konfiguration + Aufladen
Antenne: Extern
Betriebstemperatur: -20 to +75 °C
Maße 180x72x21 (LxBxH mm)
Stromversorgung: Akku 2000 mAh aufladbar per Micro-USB
Laufzeit: bis zu 10 Stunden
Zertifizierungen: EN300-220 V2012
Schlagworte: LoRaWAN, LPWAN, Internet of Things, Machine to Machine, Sensor networks, Asset tracking, Smart buildings, Metering, Security, Smart infrastructure, Connected agriculture, Smart industry, Transportation
Packungsinhalt: ein Adeunis Feldtestgerät